Andrea Nanke-Hoffmann

Andrea Nanke-Hoffmann studierte von 2000-2005 Konzertgesang am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz und schloss ihre Ausbildung mit dem Konzertexamen zur staatl. geprüften Konzertsängerin erfolgreich ab. 
Seit 1999 ist sie als Gesangssolistin in den Bereichen klassischer Gesang und dt. Chanson, seit 2013 verstärkt im Jazz tätig.
Meisterkurse bei Prof. B. Schlick, Prof. E. Rabine, Gisela Rohmert und Gesangsunterricht bei Christoph Wendel  im Bereich der funktionalen Stimmmethode runden ihre Ausbildung ab.
Von 2003 - 2009 war Andrea als Lehrkraft für Gesang und Klavier an verschiedenen privaten Musikschulen tätig.
2010- 2013 übernahm sie einen Lehrauftrag für Musik und Rhythmik an der Fachschule für soziale Berufe Hochheim.
Zudem war sie von 2009 - 2012 als Bildungsreferentin für die Lebenshilfe NRW tätig und leitete Workshops mit Schwerpunkt Musik und darstellerischem Spiel für Menschen mit Behinderung.
Seit 2009 arbeitet Andrea als Vocalcoach für Stagecoach - die weltweit größte Theaterschule für Kinder und Jugendliche.
Im Jahr 2012 gründete sie ihren RAUM FÜR KLANG in Gau-Bischofsheim. Dort unterrichtet sie im Bereich der elementare Musikpädagogik  Kinder von 1 - 6 Jahre, erteilt Klavierunterricht und gibt ihre Leidenschaft für den Gesang an Hobbysänger und Profis weiter.

Als Sängerin konzertiert Andrea gemeinsam mit ihrer Band FRAU NANKE LÄSST BITTEN regelmäßig in Jazzclubs, auf Kleinkunstbühnen und in den heimischen Wohnzimmern.